1. Kompanie

Print Friendly, PDF & Email

Im März 2016 hat sich die 1. mit der 6. Kompanie zusammengeschlossen.

Aktuelle Informationen werden auf der Seite der 1. Kompanie bereitgestellt.


Die 1. Kompanie wurde im Jahr 1934 aus Mitgliedern der 1. Stunde gegründet und besteht nunmehr über 80 Jahren. Sie besteht zurzeit aus 36 Schützenfrauen und Schützenbrüder.

Im Jahr 1961 errichtete die 1. Kompanie in der Gaststätte “Bürgerhaus“ Gerling an der Jägerstraße einen eigenen Schießstand. Mit Verpachtung des Bürgerhauses wechselte die Kompanie zur Gaststätte “Georgs“, Bahnstraße, und weihte dort am 10.12.1982 einen neuen Schießstand ein, der auch von den Sportschützen des Vereins genutzt wurde.

Seit das Schützenhaus erbaut und 1999 seiner Bestimmung übergeben wurde, ist dieses unser Kompanieheim geworden.

Die 1. Kompanie führt das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen durch. Zu festen Terminen gehören Osterbowling, Kompanieausflüge, Fahrradtour, Kompanieessen, Glühweinabend, Kompanie Biwak, Fahrten zu Weihnachtsmärkten wie Köln, Düsseldorf, Aachen, Münster, Soest und viele Andere. Ebenso führt die 1. Kompanie im Jahr mehrere Stammtische durch, bei denen die Männer die Frauen bedienen.

Die 1. Kompanie nimmt seit 26 Jahren mit einem eigenen Wagen am Lünen-Süder Karnevalsumzug teil.

Selbstverständlich nimmt die 1. Kompanie auch aktiv bei unseren Vereinsveranstaltungen wie z.B. Neujahrsemfang, Hubertusfest, Königsball, Bataillonsbiwak und Vereinsschießen teil.

Im Mai 2014 führte die 1. Kompanie einen Wochenendausflug nach Norddeich mit einem Tagesausflug nach Norderney durch.

Auf unserem Biwak, das alle zwei Jahre zwischen dem Schützenfest stattfindet, wird immer eine Kompaniekönigin oder ein Kompaniekönig ausgeschossen. Den Vogel holte Jürgen Krause von der Stange und stellt nun für zwei Jahre mit seiner Partnerin Petra Klein unser Kompaniekönigspaar.

Bei unseren Schützenfesten konnten bereits sechs Schützenbrüder die Königswürde erreichen.