Jungschützen

Print Friendly, PDF & Email

Die Jungschützen – eine Abteilung mit Zukunft

Schon vor vielen Jahren hat man im Schützenverein erkannt, dass eine gute Förderung des Nachwuchses eines der wichtigsten Standbeine in einem Verein ist. Bewährte und erfahrene Schützen unterstützen die Schützenjugend mit großer Sorgfalt beim Trainingsschießen. Erfolgreiche Teilnahmen an Stadt-, Kreis-, Bezirks- und Landesmeisterschaften stellen dies eindrucksvoll unter Beweis.

Von 1983 an stand den Jungschützen der Mehlboden der Bäckerei Birkenfeld auf der Jägerstraße zur Verfügung. Dieser Schießstand wurde mit großer Eigenleistung der damaligen Jungschützen errichtet, von denen noch heute viele im Verein aktiv sind. Hier wurde neben dem Schießtraining auch der gesellige Teil der Jugend abgehalten. Man traf sich ebenso zu Gesellschaftsspielen wie zum Tischtennis. Diese bewährte Kombination hat man auch nach dem Umzug  1999 in das Schützenhaus beibehalten.

Neben den sportlichen Wettkämpfen stehen regelmäßige Biwaks, Ausflüge und Jugendherbergsfahrten auf dem abwechslungsreichen Programm der Jungschützen.

Seit März 2018 wird die Jugend von Karlheinz Kallenbach und Maren Klein (Stellvertreter) geleitet. Unterstützung erhalten die beiden vom Jugendwart Jessica Langkowski

Mit Aaron Knäpper stellen wir seit dem 28.04.2018 den 1. Bezirks-Kinderkönig im Bezirk Hellweg, der mit dem RedDot-Lichtgewehr ermittelt wurde.

 

Neu seit Ende 2017: Professionelles Lichtschießen von DISAG
Ihr seid auf der Suche nach einem Sport, der euch nicht nur körperlich herausfordert, sondern eure Motorik, Koordinations- und Konzentrations-fähigkeit schult und verbessert? Dann haben wir genau das Richtige für euch. Mit einem modernen Lichtschießsystem könnt ihr ab einem Alter von 5 Jahren den Schießsport betreiben und trainieren. Das Lichtschießsystem ist munitions- und geräuschlos und somit vollkommen gefahrlos. Bei Betätigung des Abzugs löst ein Lichtimpuls an dem Ziel die Positionserkennung aus. Das Ziel übermittelt die Koordinaten des Lichtpunktes an ein Display oder Notebook. Dort wird der Treffer visuell als Wert ausgegeben.

Keine Altersgrenze! Keine gesetzlichen Einschränkungen!

Konzentrationsübungen: Durch regelmäßiges Training fördert Schieß-sport langfristig die Konzentrationsfähigkeit der Kinder.

Koordinationstraining: Gezielte Übungen für einen optimalen Bewegungsablauf während des Trainings führen zu einer Verbesserung der Koordination.

Krafttraining: Da unser Sportgerät nur durch die eigene Körperkraft gehalten wird, spielt die Muskelkraft eine entscheidende Rolle.

Balancefähigkeit: Ein gutes Körpergleichgewicht ist Grundvoraussetzung für einen stabilen Stand beim Schießen.

Training der Reaktionsschnelligkeit: Das Kernelement im Schießsport ist im richtigem Moment den Schuss zu lösen.

Waffenrecht für Lichtgewehr und -pistole
Lichtgewehre und Lichtpistolen sind keine Waffen und auch keine Schusswaffen im Sinne des Waffengesetzes. Die waffenrechtlichen Regelungen finden daher grundsätzlich keine Anwendung. Insbesondere gelten keine Altersgrenzen, so dass bereits vor dem zwölften Lebensjahr mit diesen Sportgeräten trainiert werden kann. Dies gilt nicht nur auf einer Schießstätte, sondern grundsätzlich auch an jedem anderen Ort.

Grundsätzlich wollen wir mit euch von Beginn an einen gewissenhaften Umgang mit dem Sportgerät Lichtsysteme trainieren und dabei lernen, Regeln und Absprachen verlässlich einzuhalten. Das fördert eure Selbstständigkeit ebenso wie das Verantwortungsbewusstsein.

Unser Training beinhaltet neben dem Lichtschießen, Schießen weitere andere Aktivitäten in der Gemeinschaft wie z.B. Gymnastik, Gesellschaftsspiele oder Basteln.

Haben wir dein Interesse geweckt und Du möchtest das Lichtschießen gerne ausprobieren und uns kennenlernen? Dann komm zum kostenlosen Probetraining zu uns.

 

Interessierte Jugendliche sind jederzeit Willkommen. Das Training der Jungschützen findet jeweils Mittwoch und Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Schützenhaus (Sedanstraße 4) statt.

Regelmäßige „Schnupper- und Kennlerntage“ erleichtern den Einstieg das Sportschießen kennen und lieben zu lernen. Mit unseren erfahrenen Übungsleitern wird bereits der erste Übungstag zum echten Sport- und Wettkampferlebnis. Die vielen Freizeitaktivitäten die neben dem sportlichen Schießen unternommen werden garantieren für ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Vereinsleben indem der Spaß in den Vordergrund gestellt wird.

 

Die Jungschützen – eine Abteilung mit Zukunft