Sportschützen

Print Friendly, PDF & Email

Hinweis: Die Ergebnisse der Vereinspokale sind in unseren Beiträgen (Blog) oder unter Wettkämpfe zu finden.

Wir über uns, die Sportschützen!

Die Sportschützen als sportliche Gruppierung innerhalb des Schützenvereins Lünen-Süd entstand am „9. Juni 1951“. Nach dem Vorstandsbeschluss wurde im Vereinslokal mit Diabolo auf Scheiben geschossen. Es wurde ein Kostenbeitrag von 0,10 DM für drei Schuss erhoben. Noch heute wird der Kostenbeitrag erhoben, der nur für Kugeln, Scheiben, Pokale und Urkunden verwendet wird.

Durch intensives Training geschulter Übungsleiter, sowie hervorragende Vorstandsarbeit wurden die Sportschützen auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Unsere Sportanlage für Luftgewehre und Luftpistole befindet sich im vereinseigenen Schützenhaus. Hier stehen 12 elektrische Scheibenzuganlagen zur Verfügung.

Zum Schießen selbst.

Es ist gar nicht so einfach wie es manchmal aussieht. Eine Zehn beim Luftgewehr hat nur einen Durchmesser von 0,5 mm. Um diese auf 10 m Entfernung treffen zu können, muss man schon einige Zeit trainieren und Ruhe bewahren. Natürlich gehört Disziplin, Charakterstärke und Kondition dazu. Das alles muss erst einmal erlernt sein. In den einzelnen Disziplinen wird nicht nur ein Schuss geschossen, sondern bis zu 120 Schuss. Ein durchschnittlicher Schütze bringt es im Jahr auf ca. 25 – 30 Wettkämpfe. Spitzenschützen gehen über 80-mal an den Start. Geduld braucht man bei der Ausbildung. Nach ca. 2 – 3 Jahren hat man je nach Talent einen durchschnittlichen Leistungsstand erreicht. Aber „keine Bange“ es geht auch manchmal etwas schneller.

Der SV Lünen-Süd startet in folgenden Disziplinen: Luftgewehr, Luftpistole, Zimmerstutzen, Luftgewehr aufgelegt, Freie Pistole und Kleinkaliberdisziplinen.

 Die Aktivitäten der Sportschützen liegen überwiegend im sportlichen Bereich. Der gesellschaftliche Teil beschränkt sich auf Fahrradtouren, Sommerfest und Jahresabschlussfeier. Ansonsten nehmen die Sportschützen als „normales“ Mitglied natürlich die Angebote des Vereins bzw. der Kompanien wahr.

Für die Sportschützen ist das Hubertusfest der krönende Abschluss eines Jahres! Hier werden die sportlich erfolgreichen und treuen Mitglieder geehrt.

Sollten Sie Interesse am sportlichen Schießen haben, besuchen Sie uns im Schützenhaus, Sedanstraße 4, 55432 Lünen-Süd an unseren

Trainingstage:

Mi. u. Fr. von 16:00 – 18:00 Uhr für Schüler/Jugend

Mittwoch von 18:00 – 21:00 Uhr für Erwachsene